BIGPOINT-minis

im Format 13 x 13

 

Ein kleiner Schatz im Taschenformat.



Möglich auch als

     Einladungskarte,
     als Gratulation zum Hochzeitstag,

     Dankeschönkarte, Weihnachts- oder Osterkarte

oder als

     kleine Bettlektüre und

     einfach so als Mitbringsel.

                             

Zurzeit lieferbar:       

46

Verrückte Quanten

Sylvia Hertel

 

Bei einem entspannten Treffen jüngerer Wissenschaftler an einem Sommerabend entwickelt sich ein heftiger Streit. Wie manchmal im Leben wird aus Spaß bitterer Ernst ...

45

Saltatio feminae

Gerhard Walslebe

 

Das Wölfchen verändert sich,  mit ihm die ganze Familie. Und die Tante hat viel zu erzählen. 

Eine Geschichte um einen Ausschnitt aus innerfamiliären Gegebenheiten.

44

Zwei Schritte ...

Tilo Hertel

 

Manchmal ändert sich nichts Äußerliches und doch ist das Leben plötzlich ein anderes, wenn eine Erkenntnis alles Bisherige auf den Kopf stellt. Ein Drama, das vielleicht der Schlaf noch vermeiden hilft.

43

Wunderbarer Rübensaft

Sylvia Hertel

 

Edgar ist Volontär bei einer renommierten Tageszeitung und soll im Rahmen einer Artikelserie einen Text über das fünfte Gebot verfassen. Eigentlich ist das gar nicht sein Thema, doch dann erinnert er sich an die Geschichte von Hans, in der eine Pistole und rheinischer Rübensirup in wunderbare Beziehung treten.

42

Im Himmel ist die Hölle los

Tilo Hertel

 

Gibt es einen Himmel?  - Narürlich!

Allerdings hat sich herumgesprochen, dass dort nicht nur „Haleluja“ oder „Luja“ gesungen wird, wie uns das ein gewisser Münchener Dienstmann erzählen wollte. Auch im Himmel gibt es Probleme und die spitzen sich zu. Eigentlich wie auf der Erde. Nur die himmlischen Lösungen sind noch komplizierter ...

41

Der strafende Gott

Gerhard Walslebe

 

Warum bleibt ein Mensch kurz vor dem 1. Weltkrieg im Land des Feindes, obwohl er noch Zeit gehabt hätte, in die Heimat zurückzukehren? Diese Kurzgeschichte ist ein erster Erklärungsversuch zu dem Verbannungs-Tagebuch von Fritz Emil Leben. Die Vorgeschichte passt zum Thema "Das 10. Gebot", auch Frau sollte nicht begehren des  Mannes der Nächsten, es könnte bös enden, jedenfalls für Menschen, die dem christlichen Glauben verhaftet sind.

40

Literatenbraten

Gerhard Walslebe

 

Der Tag fing so schön an und sollte am Wasser mit einem guten Essen und einem Sundowner ausklingen. Aber es kam alles anders als gedacht. Ein Unfall veränderte den Tagesablauf und zum Ende hin warf eine alte Geschichte aus England lange Schatten auf den Fortgang des Abends.

39

Ein wahrer Engel?

Sylvia Hertel

 

Plötzlich, wie aus dem Nichts, erscheint der kleinen Alice und ihren Eltern eine neue Nachbarin als fürsorgliche Helferin in allen Lebensfragen. Aber ist diese Ramona Kurzweil wirklich ein wahrer Engel und was hat es am Ende mit einem überraschenden Geschenk auf sich?

38

David vs. Goliath

Tilo Hertel

 

Die Geschichte spielt in der Zukunft, einer sehr nahen Zukunft. Die persönlichen Daten sind per Körperchip auslesbar. Die Technik ist nicht mehr nur Hilfe, sondern auch Bedrohung. Was sie aber tatsächlich zu leisten imstande ist, erfährt die Bevölkerung nicht, aber der Rebell Cik bekommt das zu spüren.

 

37

Das wird ´ne tolle Geschichte

Tilo Hertel

 

Tiggs sieht für sich die Chance zum anerkannten Autor aufzusteigen.
Nur eine letzte Hürde, wie er meint, muss noch überwunden werden:
Er muss weit vorn bei einem Kurzgeschichtenwettbewerb abschneiden.
Und ausgerechnet da fällt ihm nichts zu der gestellten Aufgabe ein.
Gut, einen einfallsreichen Freund wie Küchlein zu haben …

36

Bonus und andere Kleinigkeiten

Gerhard Walslebe

 

Eine Geschichte über eine seltsame Einladung, ein seltsames Gespräch mit seltsamen Wendungen, in der eine Wohngemeinschaft in einem Loft  eine seltsam wichtige Rolle spielt.  

Das überraschende Ende löst schließlich alle Fragen des Ich-Erzählers. Eine wirklich seltsame  Geschichte aus dem Berliner Süden.

35

Neles Welt bekommt Risse

Annette Katharina Müller

 

Das Mädchen Nele kommt ins Nachdenken. Mit ihrem jungen afghanischen Freund entdeckt sie die Welt der Immigranten in Deutschland. Eine lebendige Darstellung aktueller Probleme aus Kindersicht.

 

Doppelband 56 Seiten  4,95 €

 

34

Wohin? Go West!

Sylvia Hertel

 

In Berlin wird um den zukünftigen Standort des Neptunbrunnens gestritten. Das lässt die Brunnenfiguren nicht kalt und sie machen sich zur Geisterstunde auf den Weg zum Humboldt-Forum.

 

33

Alexanderplatz ...

eine nicht geschriebene Geschichte

Tilo Hertel

 

Ein Journalist soll eine kleine Geschichte über den Alexanderplatz und seine Umgebung schreiben. Der Versuch gerät außer Kontrolle. Nur in seinem Kopf oder in Wirklichkeit?

 

32

Im Orbit kein Schrei ...

Gerhard Walslebe

 

Mit Schönem, aber auch mit sehr viel Bösem hat sich der Alexanderplatz in der letzten Zeit hervorgetan. In dieser Geschichte wird aufgezeigt, wie es zu einer Begebenheit kommen kann, die glücklich beginnt und sehr unglücklich endet.  

31

Artour der Bücherwurm

Sylvia Hertel

 

Der Bücherwurm Artour liebt seine Heimat, die umfangreiche Bibliothek eines Bücherfreundes. Doch kann er dem Frieden wirklich trauen?

 

30

Ohne Grimmsche Federn

Gerhard Walslebe

 

Ein wenig spielt das Grimmsche Märchen von den drei Federn eine Rolle beim Übergang eines Betriebes auf die Nachfolgegeneration. Oder eher doch nicht?

29

Erben will gelernt sein

Tilo Hertel

 

Erben macht Spaß. Aber nicht immer kann man sicher sein, auch bedacht zu werden. Ein Weg ist sicherlich, an seiner Beliebheit zu arbeiten ...

28

Giftgrüne Pillen /

Das Märchen vom Reiseleiter

 

Sylvia Hertel

 

Zwei wunderliche Sommergeschichten, in denen Pillen eine höchst unterschiedliche Rolle spielen.

27

Vergangene Zeiten

Tilo Hertel

 

Befindet man sich nicht im Wasser, hält man die sommerliche Hitze am besten mit wenig Bewegung aus.

Eine gute Gelegenheit, die Gedanken fliegen zu lassen.

26

Der Busfahrer

 Annette Katharina Müller

 

Ein Busfahrer wird durch eine Begegnung mit seiner Vergangenheit und der politischen Situation in Portugal konfrontiert. Wird ihn das verändern?

25

Mittsommermagie /

Zerberus

 

Sylvia Hertel

 

Im wirklichen Leben möchte man den bösen Biestern, von denen in beiden Geschichten die Rede ist, lieber nicht begegnen. Für Leser sind sie aber ganz ungefährlich.

24

Himmel & Hölle

Tilo Hertel

 

Die Achterbahnfahrt der Ereignisse im Leben einer jungen Frau führt sie zu ihrem Lebensglück - und es gibt niemanden, der die Handschellen klicken lässt.

23

Scherben

Gerhard Walslebe

 

Menschen entwickeln sich. In Episoden wird beschrieben, wie sich die hervorstechenden Eigenschaften der Protagonistin Henriette über die Jahre ausprägen, bis hin zu ihrem dramatischen Tod.

22

Der Ziegenhirt Florian

Teil I

 

 

Eva-Maria Weber

21

Das Wunder des Regenbogens

Teil II

 

 

Eva-Maria Weber

20

Silvio und die Blumenfee

 

 

Eva-Maria Weber

19

Die Fee der Schneider

 

 

Eva-Maria Weber

18

Der Blumengarten

Ein spannend geschriebenes Märchen über einen verwunschenen Garten.

 

Eva-Maria Weber

17

Valentins Strauss

 

Ein Lyrikband für alle, die ihre Lieben lieben. Geliebte Liebe! Was wäre das Leben ohne sie? Ohne ihre Höhen und Tiefen? Was wäre das Leben ohne einen Menschen, der zu uns gehört?

 

Eveline Pawlich

16

Hänsel & Gretel

 

siehe unter GRAPHIK NOVEL / COMIC

 

 Jochen Pöhlert Schulte

15

Das verlassene Haus

Das verlassene Haus ist eine etwas längere kurze Geschichte um ein altes Haus und zwei Menschen, die dort wieder zueinander finden wollen. Ob es gelingt?

 

Annette Katharina Müller

14

Rot

Eine berührende Familiengeschichte aus dem heutigen Indien. Nicht nur nebenbei wird eine sagenhafte logistische Organisationsform geschildert, von der und durch die Millionen Inder leben

 Gerhard Walslebe

13

Zwei Tage im März

eine tragische Reisereportage über ein Mädchen in Japan

Gerhard Walslebe

 

12

Butterfisch

ein besonderes Erlebnis auf der Insel Rügen

Tilo Hertel

11

Arabisches Märchen

tragikomische Reiseerfahrungen aus dem Orient

Sylvia Hertel

 

- 

10

Der Reisende

eine Begegnung mit unerwarteten Folgen

Annette Katharina Müller

9

Festtagsbraten

eine tragikomische Geschichte

Tilo Hertel

8

Grimms Brüder

ein böses Märchen

Sylvia Hertel

7

Blaulicht / Geborsten

zwei tragische Geschichten

Gerhard Walslebe

6

Statistische Wahrheit / Wissenschaftsblüten

zwei skurrile Geschichten

Gerhard Walslebe



5

Von Abenteuer zu Zapfenstreich  (Doppelheft)

ein schräger Reisebericht

Sylvia Hertel

4

Sein oder Nichtsein

eine magische Hotelgeschichte

Sylvia Hertel

3

Hochzeitstag

Ein Desaster

Tilo Hertel

2

Eine Satire

ein satirisches Erlebnis

Tilo Hertel

1

Der standhafte Concierge

zwei Hotelgeschichten

Gerhard Walslebe

BIGPOINTs PREISE:

 

Das Einzelheft kostet 3,95(Doppelhefte 4,95 €)

Elf Hefte kaufen, nur  zehn bezahlen!

 

Einen passenden Briefumschlag (14x14) erhalten Sie für -,30 €

 

Versankosten: 1,60 € -

ab 5 Hefte frei Haus.

 

 

Schuber für Minis!

Endlich können wir auch einen Schuber für die Minis anbieten.

 

Preis pro Schuber: 8,-- €

Druckversion Druckversion | Sitemap

© SchraegDruckVerlag

S&T Hertel GbR