Jochen Pöhlert-Schulte

Hänsel & Gretel

 

Der renommierte Musiker und Musikpädagoge Jochen Pöhlert-Schulte hat ein Jugendwerk ausgegraben.
Seine Comicfiguren Hänsel und Gretel werden nicht im Wald, sondern in einer Großstadt ausgesetzt. War diese Adaption des Märchens schon 1973 als Kapitalismuskritik gemeint, so hat sie bis heute nichts an Aktualität verloren. In der Form der modernen Graphic Novel stellt seine Geschichte ein Kleinod dar, das der Vergessenheit entrissen wurde. 

 

 

Jochen Pöhlert- Schulte
Geb. 1957 in Hannover - seit 1967 Schüler Werner Pöhlerts * • 1972 Bundespreisträger Klassische Gitarre bei »Jugend Musiziert « • »Who is who in the arts«, 1975 • Musikstudium in Mannheim 1973 - 1976 • erste Publikationen zusammen mit Werner Pöhlert in den späten 70er Jahren • Referent bei Workshops zur Pöhlertschen Grundlagenharmonik im In- und Ausland • Grafiker und Co-Autor Werner Pöhlerts bei vielen Publikationen, nach dessen Tod im Jahre 2000 eigene publizistische Tätigkeit • seit über 40 Jahren Musikpädagoge • umfassende Lehr- und Konzerttätigkeit (Gitarre, Piano, Saxofon), Schallplatten und CDs, Leitung eigener Formationen u.a.

 

 

* Werner Pöhlert (30. September 1928; † 30. September 2000) war Jazzgitarrist
und -publizist. Er wurde 1956 vom Jazz-Poll zum besten deutschen

Jazz-Gitarristen gewählt.

 

 

Format 13 x 13 cm

73 Seiten

Umschlag kaschiert

Preis € 8,90 incl. Versand (Deutschland)

 

 

Kostprobe

 

 

BIGPOINTs PREISE:

 

Das Einzelheft kostet 3,95(Doppelhefte 4,95 €)

Wenn Sie elf Hefte kaufen, bezahlen Sie nur zehn!

 

Einen passenden Briefumschlag (14x14) erhalten Sie für -,30 €

 

Versankosten: 1,45 € -

ab 5 Hefte frei Haus.

 

 

Schuber für Minis!

Endlich können wir auch einen Schuber für die Minis anbieten.

 

Preis pro Schuber: 8,-- €

Druckversion Druckversion | Sitemap

© SchraegDruckVerlag

S&T Hertel GbR